Datenschutzhinweis

Diese Website wird von Boomerang Media GmbH, Dapontegasse 12/17, 1030 Wien, FN 166811k, (in der Folge kurz „wir“ bzw. „uns“) betrieben.

Als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften sowie diesem Datenschutzhinweis. In diesem Datenschutzhinweis erhalten Sie Informationen darüber, welche Ihrer Daten wir erfassen, zu welchen Zwecken dies erfolgt und wozu wir die erfassten Daten verwenden.

Unser Datenschutzhinweis gilt grundsätzlich nur für alle von uns angebotenen Dienste. Unsere Website enthält selbst Hyperlinks zu Websites Dritter ("externe Links"). Für solche Websites gilt der Datenschutzhinweis des jeweiligen Betreibers. Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für den Datenschutz auf den Websites Dritter. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen machen. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße auch nicht zumutbar.

Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgenden Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Betriebssystems, den Namen und die Version Ihres Web-Browsers, den Status-Code, die Anzahl der übermittelten Bytes, die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch

  • Ausfüllen des Kontaktformulars,

  • Anmeldung für den Newsletter und/oder

  • Registrierung für den Online-Kundebereich

 

zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

Außerhalb unserer Website erheben wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere in folgenden Fällen:

Wenn Sie uns mittels E-Mail, Brief oder Telefax kontaktieren, verarbeiten wir dabei jene Daten, die Sie uns konkret mitteilen. Hiervon sind je nach Art der Kontaktaufnahme jedenfalls der Name des Absenders, dessen E-Mail oder physische Adresse, dessen Telefax Nummer sowie der Inhalt der Nachricht samt allfälligen Anhängen umfasst.

Wenn Sie uns mittels Telefon kontaktieren, verarbeiten und speichern wir dabei jene Daten, die Sie uns konkret mitteilen. Hiervon sind je nach Grund der Kontaktaufnahme jedenfalls der Name des Anrufers, dessen Telefonnummer sowie der Inhalt der Anfrage umfasst.

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannten Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden, Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln,

  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können,

  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können,

  • um auf Ihre Anfragen zu antworten,

  • um für Sie ein Konto für den Online-Kundenbereich einrichten zu können,

  • um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufnehmen zu können, 

Wenn Sie uns mittels E-Mail, Brief, Telefax oder Telefon kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Behandlung und Erledigung Ihres jeweiligen Anliegens bzw. Ihrer Aufträge. Sofern Sie sich mit uns zum Zweck einer (Initiativ-)Bewerbung in Verbindung setzen, verarbeiten wir die in Ihren Bewerbungsunterlagen bekanntgegebenen Daten zum Zweck der Koordination und Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Wir weisen darauf hin, dass wir die unaufgeforderte Bekanntgabe und/oder Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer von Ihnen ausgehenden Kontaktaufnahme oder Bewerbung als Einwilligung verstehen, diese Daten zu den soeben genannten Zwecken verarbeiten zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte (besondere) Kategorien von personenbezogenen Daten (z.B. Gesundheitsdaten, wie Ihre Sozialversicherungsnummer) jedoch nur dann verarbeiten dürfen, wenn Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Sollten Ihre Bewerbungsunterlagen derartige Daten enthalten, bitten wir Sie, uns gemeinsam mit diesen schriftlich eine entsprechende Einwilligung zu erteilen (z.B. in Ihrer Nachricht an uns).

Die personenbezogenen Daten eines Vertragspartners, die uns dieser im Rahmen des jeweiligen Vertragsabschlusses bekanntgibt, verarbeiten wir zum Zwecke der Vertragserfüllung sowie zur Bewerbung unserer Leistungen gegenüber dem Vertragspartner.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 5. genannten Zwecke zu erreichen.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermittelten:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister

  • The Rocket Science Group, LLC

  • Code 42 Software, Inc.

  • Google LLC

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln. Diese sind auf Aufrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Sie verfügbar.

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch bestimmten vertrauenswürdigen Auftragnehmern unseres Unternehmens zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserem Datenschutzhinweis sowie geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden von uns nur solange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung der oben genannten Verarbeitungszwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist oder Sie im Einzelfall einer längeren Aufbewahrung zugestimmt haben.

Wenn Sie sich auf unserer Website für den Online-Kundebereich registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirksamkeit für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und wie wir diese verwenden. Zu diesem Zweck übermitteln Sie uns bitte ein schriftliches Auskunftsersuchen und legen Sie nach Möglichkeit die Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises zum Nachweis Ihrer Identität bei.

Wir sind dazu verpflichtet, unrichtige oder nicht gesetzmäßig verarbeitete Daten richtigzustellen oder zu löschen, sobald uns die Unrichtigkeit von Daten oder die Unzulässigkeit ihrer Verarbeitung bekannt geworden ist. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns unrichtig oder entgegen den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet werden, können Sie Ihren begründeten schriftlichen Antrag an unsrichten.

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der gesetzlichen Einschränkungsgründe gegeben ist.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages mit Ihnen mithilfe automatisierter Verfahren verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Diese Daten können Sie einem Dritten, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, auch übermitteln. Weiters haben Sie das Recht, dass diese Daten direkt von uns an einen von Ihnen bekanntgegebenen Dritten übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Beschwerdemöglichkeit

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihnen in den gesetzlich genannten Fällen auch die Möglichkeit offensteht, bei der Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Beschwerde einzulegen.

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Boomerang Media GmbH

Dapontegasse 12/17

1030 Wien

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2018